FLA098

Wie ich in dieser Folge von Chris erfahren habe, wollten wir ursprünglich, als wir dieses Podcast-Experiment vor etlichen hundert Jahren gestartet haben, nur alle zwei Wochen eine Episode aufnehmen. Umso erstaunter bin ich, dass wir es seit einiger Zeit einigermaßen reibungslos schaffen, jede Woche eine Folge aufzunehmen. Mal sehen, wie lange diese Serie noch anhalten kann…

Heute haben wir auch versucht, nicht ganz so lange dummes Zeug zu reden und wieder eine etwas handlichere Folgenlänge zu erreichen. Es ist weitestgehend gelungen, zumindest was die Länge angeht.

Wir sprechen heute zu Beginn über unseren Hausaufgabenfilm “Untote wie wir – Man ist so tot wie man sich fühlt” (im Original “The Revenant”, Trailer). Dann erzählt Chris noch kurz, wie er “Gänsehaut” fand, den wir aber wesentlich ausführlicher schon in Episode97 bequatscht haben. Und zum Abschluss berichte ich noch von “Victor Frankenstein – Genie und Wahnsinn” (im Original nur “Victor Frankenstein”, Kinostart in Deutschland am 21. April, Trailer).

Dann geht es noch kurz um Tarantinos Neuling “The Hateful Eight” in 70mm und animierte Oscar-Kurzfilme.

Als Rausschmeißer gibt es, wie von Chris befohlen, einen leider fiktiven Trailer zu “Ring Squad”, in Anlehnung an das Rausschmeißervideo zur letzten Folge…

avatar Chris Präsentatoren Amazon Icon Steam Wishlist Icon
avatar Flo Präsentatoren Steam Icon Amazon Icon

FLA097 Point Break, Gänsehaut und mehr

Hmm, ich habe das Gefühl wir müssen uns wieder mehr zügeln was das Rumgelaber und Quatschgesabbel angeht. Eigentlich wäre das eine ziemliche Standardfolge mit drei zu besprechenden Filmen gewesen, und trotzdem haben wir eine Laufzeit von über zwei Stunden geschafft. Ah, well…

Als Hausaufgabe hatten wir diesmal “Misery” (im Original genauso, Trailer) auf und dann gab es in unseren beiden Städten 3D-Sneaks zu bestaunen. In Halle zeigte man “Point Break” (im Original genauso, läuft auch schon im Kino, Trailer) und in Hamburg gab es “Gänsehaut” (im Original “Goosebumps”, Kinostart in Deutschland am 04. Februar 2016, Trailer).

Anschließend rede ich noch ganz kurz von “Cartel Land“, wir verweisen auf unser Oscartippspiel, bei dem wir herzlich zum Mitmachen einladen, und quatschen noch ein wenig über Tarantino und Star Wars und die Feiertagsfreigabe für Filme (mit Filmliste).

Außerdem reden wir über den neuen Suicide Squad Trailer, deshalb gibt’s den heute als Rausschmeißer.

avatar Chris Präsentatoren Amazon Icon Steam Wishlist Icon
avatar Flo Präsentatoren Steam Icon Amazon Icon