FLA038 Episode38

default

Nach einigen Wochen Diplompause (ja, wir als Podcast haben nun endlich unser wohlverdientes Podcast-Diplom) melden wir uns zurück mit einer zum Einstand wieder etwas kürzeren Folge. Chris hatte nämlich trotz wochenlanger Pause vor ein paar Tagen den gleichen Film in der Sneak wie ich in der letzten Episode, nämlich “A Long Way Down”. Meine Meinung kann man hier nachhören, Chris’ klingt ähnlich.

Dafür hatten wir wieder eine etwas unkonventionelle Hausaufgabe namens “Masked and Anonymous” (im Original genauso) und immerhin eine neue Sneak namens “Snowpiercer” (im Original auch genauso, Kinostart in Deutschland am 03. April 2014).

Ich habe auf Anregung eines Hörers und weil ich es ohnehin schon lange mal machen wollte versucht, in der heutigen Episode Kapitelmarken einzuführen. Das heißt, dass man innerhalb der Episode zu bestimmten, von mir selbstverständlich völlig willkürlich festgelegten, Punkten springen kann. So lassen sich etwa direkt Filmbesprechungen an- oder der Spoilerteil überspringen. Ich habe keine Ahnung, ob es funktioniert hat. Noch weniger genau weiß ich, welche Player diese Funktion überhaupt unterstützen. Deshalb wäre ich über Rückmeldungen dankbar. Merci!

Als Rausschmeißer heute der im Podcast angesprochene Universal-Ethik-Kurs von Jean-Luc:

[podlove-episode-web-player publisher="395" post_id="395"]

FLA037 Episode37

default

Heute eine etwas kürzere Episode vor einer diplombedingt etwas längeren Pause. Kürzer deshalb, weil es in Dresden diese Woche die gleiche Sneak gab wie in Hamburg die Woche zuvor. Nämlich “Jack Ryan: Shadow Recruit”, den wir entsprechend nur kurz abhandeln. Die ausführlichere Besprechung gab es schon in Episode 36.

Dafür gibt es heute eine Auseinandersetzung mit unserer tollen Hausaufgabe “Penetration Angst” (im Original vermutlich genauso) und der einzigen Sneak “A Long Way Down” (im Original genauso, Kinostart in Deutschland am 03. April 2014).

Unter der letzten Folge wurde sich über die Trailereinspielungen beschwert. Wie dort ebenfalls richtig festgestellt wird, sind uns Hörermeinungen natürlich tendenziell egal. Trotzdem gibt es dieses Mal nur einen, denn zu “Penetration Angst” habe ich trotz mehrminütiger Suche keinen gefunden. Wie ich in Zukunft damit weiter verfahre, weiß ich noch nicht. Ich wollte mich auch mal zu Kapitelmarken belesen, so dass man dann im Podcast zu den interessierenden Stellen springen kann. Das könnte man dann ja um die Trailer herum setzen. Naja, mal sehen. Vielleicht habe ich in der kleinen Sendepause ja eine geniale Idee. Ansonsten sind wir natürlich immer offen für kreative Anregungen aus der Hörerschaft zur Verbesserung unseres Unterhaltungsprodukts, die wir dann als unsere Ideen ausgeben können. Deshalb: immer her damit.

Als Rausschmeißer heute eines der fantastischen HISHE-Videos. BECAUSE I’M BATMAN!

[podlove-episode-web-player publisher="397" post_id="397"]