FLA036

Und nur einen Tag nach Episode 35 folgt auch schon Episode 36, die wir gestern aufzeichneten und die ich nicht wieder eine Woche auf meiner Festplatte vor sich hin gammeln lassen wollte, damit sie frisch und knackig bleibt. Ihr könnt also an diesem Wochenende gleich zweimal den Abwasch machen oder Joggen gehen oder Diablo 3 spielen oder was auch immer ihr nebenher macht, wenn ihr Podcasts hört.

Für die aktuelle Folge war “Black Sheep” (im Original genauso) unsere Hausaufgabe, gefolgt von der Hamburger Sneak “Jack Ryan – Shadow Recruit” (im Original genauso, Kinostart in Deutschland am 27. Februar 2014) und der Dresdner Sneak “Man of Tai Chi” (im Original ebenfalls genauso, Kinostart in Deutschland am 13. März 2014). Und dann zog Chris noch völlig überraschend den Film “Die Stadt der Blinden” (im Original “Blindness”) aus dem Hut, den er sich ansah.

Also, viel Spaß beim Hören. Und falls ihr danach immer noch keine Lust habt, Filme zu sehen sondern lieber weiter darüber hören oder lesen wollt: Hier ist noch was ganz tolles…

avatar Flo Präsentatoren Steam Icon Amazon Icon
avatar Chris Präsentatoren Amazon Icon Steam Wishlist Icon

2 Gedanken zu „FLA036

  1. Na das freut mich aber, dass euch Black Sheep so gut unterhalten hat. Sonst hätte ich ja beinahe ein schlechtes Gewissen 😉
    Und wieder freu ich mich, dass ihr vor schlechten Filmen warnt, noch bevor sie ins Kino kommen, sodass man sich gar nicht erst Gedanken darüber zu machen braucht, ob man seine Zeit damit verschwendet oder nicht.
    Weiter so!

  2. hallo,

    ich wollte mich auch mal wieder melden. höre noch fleissig zu und fühle mich im grossen und ganzen auch gut unterhalten. nur eure trailereinspielerei finde ich nicht so toll. erstens fehlt beim audio die visuelle information (wie überraschend), zweitens verkürzt es eure effektive sendezeit. aber vielleicht braucht ihr ja diese third-party-füller um die 1/ 1/2 h voll zu bekommen 🙂
    für mich ist es zeitverschwendung und da ihr ja eeh nicht auf eure hörer hört, was prinzipiell ok ist, hab ich meine skip-taste entsprechend der üblichen trailerlänge konfiguriert.
    also, macht fleissig weiter. so schnell werdet ihr mich nicht los, ich pass mich einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.