FLA025

Es ist Donnerstag. Kinotag! Trotzdem gibt es heute mal wieder eine neue Episode unseres exklusiven Podcasts. Diesmal geht es um unsere Hausaufgabe “Arsen und Spitzenhäubchen” (im Original: “Arsenic and Old Lace”), den Sneak-Film von letzter Woche “Stuck in Love” (im Original genauso, läuft auch schon) und den Sneak-Film von dieser Woche namens “2 Guns” (im Original genauso, Kinostart in Deutschland heute, 26.September 2013).

Ansonsten mehr vom Üblichen: gehaltloses Gerede über sinnlose Sachen. Und einige Hinweise zu Arsen, die man vielleicht mal gebrachen kann.

Wie im Podcast erwähnt hier der Zelda-Film, den ich mir auf der PLAY13 angeguckt habe:

avatar Flo Präsentatoren Steam Icon Amazon Icon
avatar Chris Präsentatoren Amazon Icon Steam Wishlist Icon

4 Gedanken zu „FLA025

  1. Flo, falls es dich tröstet: Du bist nicht der einzige, der den Trailer mit dem Schneemann nicht witzig findet! Vom Elch mal abgesehen, der war knuffig. Aber der Film soll ja leider um einen Schneemann gehen und nicht um den Elch… Nun ja. Da finde ich eure Idee mit den Schuhen, die ein Eigenleben führen (aus einer eurer letzten Folgen) amüsanter. 😉

    Eine weitere schöne, lehrreiche und interessante Folge von euch. Der Hörer bedankt sich und sagt: Weiter so! ^^

  2. Von Milchgebenden Insekten über Arsenvergiftungen zu Gurken als UV-Schutz. Man könnte fast denken, es wären Naturwissenschaftler unter Euch. Aber wiederum großes Kino 😉

  3. yeap! wieder eine hörenswerte sendung. aber eure kurzen abschweifungen ins berufliche/studentische/”wissenschaftliche” könnt ihr öfter machen. oder noch einen podcast, so : naturwissenschaftler vs. geisteswissenschaftler, natürlich unterhaltsam nicht lehrermässig.
    iss schwierig, naja war nur so ne idee. wobei ich zugebe die natur… , fänd ich interessanter 😉

    dran bleiben weitermachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.