FLA014

Nach einer nicht ganz so langen Pause wie in letzter Zeit häufiger gibt es heute die echte 14. Episode unseres heiteren Filmpodcasts. Und um ein bisschen Search Engine Optimization zu betreiben, haben wir diesmal besonders häufig das Wort “Titten” verwendet. Ich habe nämlich in einem privaten Experiment herausgefunden, dass Titten da teilweise wirklich Wunder wirken.

Auch filmisch haben wir wieder einiges zu bieten. Neben dem hochklassiken Vampir-Werwolf-Drama “Underworld: Awakening” als Hausaufgabe besprechen wir die beiden Premium-Sneaks “Hangover 3” (im Original: “The Hangover Part III”, Deutschlandstart am 30. Mai 2013) und “Snitch” (im Original genauso, Deutschlandstart am 06. Juni 2013). Zu letzterem gibt es auch noch eine kleine bildliche Ergänzung, nämlich den im Podcast erwähnten eindrucksvollen Kinnbart von Barry Pepper in diesem Film.

Goatee mit einem Barry Pepper

Goatee mit einem Barry Pepper

Das Bild ist übrigens von hier. Wenn dieser Bart keine Drogen-Street-Cred bringt, dann weiß ichs auch nicht.

Ein Gedanke zu „FLA014

  1. Irgendwie seid ihr ja selbst wie ein guter Film: wenn es vorbei ist, denkt man bei sich: “Kann es denn nicht noch ein Stündchen weitergehen??”
    Und was ihr alles im Programm habt, Wahnsinn! Titten, Ideen wie man 4D-Kino sinnvoll gestalten könnte und was wohl am wichtigsten ist: Filme über die man nicht mal reden möchte, wenn man sie gesehen hat!
    Wie schön, dass ihr uns davor bewahrt stundenlanger Sprachlosigkeit ausgesetzt zu sein! Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.