Episode133 – Blade Runner 2049, American Assassin und mehr

Da sind wir wieder. Während sich in der Film-Podcast-Twitter-Welt gerade wild gegruselt und geekelt wird, bleiben wir horrorfrei und verbringen den größten Teil der aktuellen Folge mit Science Fiction. Immerhin eine Sneak hat sich aber auch noch ins Programm geschlichen. Sneaky bastard…

00:07:21 – “American Assassin
(im Original genauso, Kinostart in Deutschland am 12. Oktober 2017, Trailer)

Note Flo: 2,3

00:22:18 – “Mother!”
siehe Episode 132

Note Flo: 2,0

00:30:52 – “Star Trek Discovery
(läuft momentan auf Netflix, jeden Montag eine neue Folge, Trailer)

00:46:46 – “Blade Runner 2049
(im Original genauso, Kinostart war am 5. Oktober 2017, Trailer)

Note Chris: 1,0
Note Flo: 1,0

Als Rausschmeißer wie angedroht den ersten der drei Kurzfilme, die die Lücke zwischen “Blade Runner” und “Blade Runner 2049” schließen sollen:

avatar Chris Präsentatoren Amazon Icon Steam Wishlist Icon
avatar Flo Präsentatoren Steam Icon Amazon Icon

2 Gedanken zu „Episode133 – Blade Runner 2049, American Assassin und mehr

  1. Zu „Remain Klingon“ – Paula hat die sehr clevere These aufgestellt, dass das eine epische Vorausdeutung ist. Am Ende erfahren wir, wie es zu der Änderung des Aussehens der Klingonen in TOS und TNG kam…

  2. Ah. Paula smart.

    Ich hoffe ja, dass die Serie diese ganzen Erklär-Erwartungen (Klingonen-Desgin, Sporen-Antrieb) auch erfüllen kann. Sonst…sonst…hätte ja Chris Recht! D:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.