FLA104 Sharknado 2, Ein Mann namens Ove und mehr

Wir brauchen bald neue Hausaufgaben. Ihr könnt uns welche aufgeben! Wenn ihr also wollt, dass wir über irgend einen bestimmten Film reden, nachdem wir ihn uns angeguckt haben – vielleicht ein Film, den ihr ganz toll findet oder fruchtbar schlecht – dann gebt ihn uns als Hausaufgabe auf. Das geht entweder als Kommentar hier auf der Webseite (zum Beispiel hier unter dieser Episode) oder auf Twitter (auch gerne direkt an mich) oder auf Facebook oder per Mail (flo oder chris @flachbereich.de) oder als iTunes-Rezension oder bestimmt auch per Brieftaube oder Rabe. Die Möglichkeiten der modernen, mediatisierten Kommunikation sind schier endlos.

Apropos Filme! Auch heute reden wir wieder über Filme. Den Anfang macht unsere aktuelle Hausaufgabe “Sharknado 2” (im Original “Sharknado 2: The Second One”, Trailer). Dann redet Chris von seiner Sneak aus Halle, “Ein Mann namens Ove” (im Original “En man som heter Ove”, Kinostart in Deutschland am 07. April 2016, Trailer) und ich rede von dem Film, den ich als Ersatz für eine Sneak gesehen habe: “Im Herzen der See” (im Original “In the Heart of the Sea”, Trailer).

Was ich niemandem vorenthalten möchte ist “The Ballad of Sharknado“. Außerdem empfehle ich noch das Spoiler-Special des Empire Podcasts zu “Batman v Superman: Dawn of Justice” und den ersten Teaser-Trailer-Dings zu “Rogue One: A Star Wars Story”. Hier zu sehen:

avatar Chris Präsentatoren Amazon Icon Steam Wishlist Icon
avatar Flo Präsentatoren Steam Icon Amazon Icon

5 Gedanken zu „FLA104 Sharknado 2, Ein Mann namens Ove und mehr

  1. Danke für eure tolle Sendung- sie begleitet mich nun regelmäßig.
    Ich möchte euch eine Hausaufgabe vorschlagen: Karla, ein Film aus dem Jahr 2006. Er basiert auf realen Ereignissen und polarisiert stark. Ich würde mich sehr für eure Meinung interessieren. (Er ist übrigens auf Amazon Prime verfügbar 🙂 )

      • Chris hat Recht – Karla ist keine ganz leichte Hausaufgabe.

        Ich habe von dem Mörder Ehepaar auf einer Veranstaltung von Mark und Lydia Benecke gehört und war sehr gespannt auf die Verfilmung. Leider hat mich der Film nicht wirklich mitgerissen. Andere die den Film gesehen haben fanden ihn toll.
        Was liegt näher als eine neutrale Instanz, die Macher des besten Filmpodcasts der Welt, zu beauftragen den Film zu bewerten?

        Viele Grüße
        Sandra

  2. Hallo ihr zwei. Ich möchte euch noch einen Film vorschlagen: es handelt sich um die Comic Verfilmung Constantine mit Keanu Reeves aus 2005. Ich find der Gesichtsausdruck von Keanu Reeves passt gut in den Film ( ich habe aber Knock Knock dank eurer Warnung nicht gesehen). Und da ihr ja praktisch Fans seid….
    Ich habe noch nicht alle Flachbereich Folgen nachgehört -ich arbeite aber daran – habt ihr jemals eine Vampirfilm Sonderfolge (nicht Twilight) gemacht?
    Liebe Grüße Sandra

    • Sehr gute Wahl, vielen Dank! Keanu ist immer gut.
      Was die Vampirfilm-Sonderfolge angeht: Wir haben glaube ich öfter mal drüber geredet und geplant und auch schon eine Liste potenzieller Filme erstellt, aber nie tatsächlich eine aufgenommen (bilde ich mir ein). Vielleicht wäre deine Frage ein guter Anlass, das noch mal in Angriff zu nehmen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.