FLA010

Es ist beinahe Ostern, und hier auf der Seite und im Podcatcher eurer Wahl findet sich ein besonders dickes Ei: Die zehnte (reguläre) Episode Flachbereich! Frohlocket!

Heute haben wir wieder einige Perlen der Filmgeschichte ans harte Kreuz unserer spoilervollen Kritik genagelt, darunter etwa unseren Hausaufgabenfilm “Silverado“, den Riesenblockbuster “Jack and the Giants” (im Original: “Jack the Giant Slayer”) und die beiden Sneaks “Voll abgezockt” (im Original: “Identity Thief”, Deutschlandstart am 28.03.2013, also heute) und “Heute bin ich blond“.

Letzterer basiert auf der Autobiografie von Sophie van der Stap, deren angeblich vorhandenes, Blog ich suchen und verlinken wollte, aber das was ich fand überzeugt mich irgendwie nicht. Hier ist es jedenfalls.

Ansonsten habe ich das Gefühl, wir waren gestern bei der Aufnahme wieder sehr in Abschweifelaune – ich bitte das zu entschuldigen. Auch hat Skype mal wieder rumgesponnen, so dass eventuell kleine Übertragungsqualitätsschwankungen zu erhören sind. Aber das seid ihr ja mittlerweile gewohnt…:)

Das war’s, frohe Ostern!

3 Gedanken zu „FLA010

  1. Man ist es ja beinahe nicht mehr gewöhnt keine themenspezifische Sonderfolge von euch zu hören. Die von euch geschauten und präsentierten Filme schienen ja durchweg eher durchwachsen zu sein.. Hm.. wieder wertvolle Lebenszeit gespart. Danke sehr.
    Hat man euch übrigens mal gesagt, dass ihr es wirklich schafft einem Schau-Entscheidungen abzunehmen? Geht mir jedenfalls so. Ich spar mir sehr gern das Geld um ins Kino zu gehen, wenn ich euch zuvor zu dem Film gehört hab. So gut seid ihr!
    Genug geschleimt… Obwohl es eigentlich genau so gemeint war… ach was soll’s.
    Macht weiter so Jungs, ihr werdet gern gehört. Nicht nur beim Abwasch, sondern auch wenn man sich vom Lernen ablenken möchte 😉
    Und an euer Skype: Böses Skype! Schäm dich für deine Übertragungsqualitätsschwankungen.

  2. Nachdem ich mir durchs Anhören des Podcasts jetzt Hausaufgabenrechte erworben habe, gebe ich euch hiermit meinen Traumafilm
    den ich vor zwei Tagen ENTGEGEN dem Rat vom Chris schaute: Underworld:Awakening. Ich weiss nicht ob sich Chris an die alten Filme damals noch erinnert (wir mochten das ja mal – waren wir da nicht sogar mal im Doublefeature?). Naja, jedenfalls, viel Spass damit. Bin gespannt, was ihr dazu sagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.