FLA008

Wieder liegt ein Zehntag hinter uns – okay, eigentlich ist es ein Zwölftag. Und wieder haben wir eine qualitativ einzigartige Podcast-Episode produziert, die sich durchaus mit anderen epischen Medienerzeugnissen wie etwa James Camerons “Titanic” messen kann. Neben leicht filmverwandten Themen wie dem neuen Spielort der Hamburger Englisch-Sneak und ein bisschen Werbung für eine Pixar-Ausstellung hatten wir heute (nur) drei Filme zu besprechen. Zum einen unsere Hausaufgabe “Australia” (im Original genauso) und dann die beiden Sneaks “The Crime” (im Original “The Sweeney”, Kinostart im Deutschland am 28. Februar) und “Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht” (im Original “Safe Haven”, Kinostart in Deutschland am 7. März). Und für letzteren muss ich jetzt schon Werbung machen: Das Hören des Spoiler-Teils lohnt sich heute ganz, ganz besonders!

Ansonsten ist die heutige Episode recht handlich geraten. Wie immer gilt: Auffälligkeiten bitte melden, mit uns kommunizieren und so weiter. Gerne auch mal wieder ein paar Hausaufgaben aufgeben. Wir haben die Liste schon recht gut abgearbeitet. Aber erstmal: Viel Spaß beim Hören!

5 Gedanken zu „FLA008

  1. Ich würde mich freuen, wenn ihr dann in der Musical-Sendung selbst singt, oder müßte ihr dafür auch bezahlen.
    Schön wären auch nicht nur Verrisse. Das ist zwar sehr unterhaltsam, aber Empfehlungen sind halt doch was tolles 🙂

    Aber weiter so, ist sehr unterhaltsam.

  2. Du kannst nicht wirklich wollen, dass wir singen. Du musst auch an deine Gesundheit denken! Und ich kann dir von meiner Seite aus jetzt schon sagen, dass einige Empfehlungen bei den Musicals dabei sein werden. Für die schlechten Sneak-Filme können wir ja nichts. Wobei ich zugeben muss, dass es diese Woche wirklich schlimm war. Mal sehen, was nächsten Montag kommt…

    • Das mit dem Singen ist doch eine gute Idee 🙂 Gerade das passt doch zu einer Musical Sondersenddung.
      Ich freue mich jedenfalls schon darauf und macht weiter so. Sehr lustig.
      Dann kann man euch ja nur mal ein paar gute Sneak-Filme wünschen.

  3. Wenn du als Hörerin den dringenden Wunsch verspürst, unser Programm beeinflussen zu wollen, kannst du uns auch einen Hausaufgaben-Film aufgeben. Beispielsweise in Form eines Kommentars hier. Oder bei Twitter (@flachbereich) oder auf unserer stiefmütterlich behandelten Facebook-Seite. Oder per Flaschenpost in der Elbe.
    Und das mit dem Singen ist *keine* gute Idee. Obwohl…hmm…nee, nee, doch nicht. 🙂

  4. Flo…hast zwar recht, dass det ende von safe haven dumm ist…aber sonst hat der film keine 5 verdient…männerbewertung 3 wùrde ich verstehn, aber schlechter ni…und man hat zwar ni grad die funken zwischen den protagonisten gespürt, dochwaren se optisch ein super paar…beide sehr hübsch…

    Das musst i noch loswerden

    Schön das ihr australia geschaut habt…
    Ich muss gestehen hab ihn nun doch vor euch gesehn gehabt und dachte auch zuerst er wäre nach 90 min zuende…aber der 2te teil war zwar nicht gut…muss ja so sein…denn hugh is weniger zu sehn…doch wenn man sich drauf einlässt ist auch der teil guckbar.
    Applaus für euer durchhaltevermögen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.