FLA002

*Fanfare* Unsere zweite Episode ist da! Und wie es aussieht, lehrt uns das Leben in jeder Folge aufs neue eine wichtige Lektion. Nachdem es beim letzten Mal zu einigen Unterbrechungen im Aufnahmeprozess kam, ist dieser bei der aktuellen Ausgabe nicht automatisch gestartet. Gemerkt haben wir das erst nach etwa einer viertel Stunde. Es versteht sich von selbst, dass diese 15 Minuten die bestmögliche Unterhaltung boten, die jemals auf dieser Welt zu hören waren – und die niemals jemand zu Ohren  bekommen wird. Wir haben dennoch im Gedenken an diese viertel Stunde wieder von vorne begonnen.

Heute geht es um die Sneak-Filme “Love is all you need” (im Original: “Den skaldede frisør”, Filmstart in Deutschland: 22.11.2012) und “Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin” (im Original: “Ruby Sparks”, Filmstart in Deutschland: 29.11.2012). Zusätzlich freuen wir uns öffentlich über unsere erste erledigte Hausaufgabe, den Film “Magnolien aus Stahl” (im Original: “Steel Magnolias”). Und dann haben sich irgendwie auch noch “Looper” (Im Original: “Looper”) und “Madagascar 3: Flucht durch Europa” (im Original: “Madagascar 3: Europe’s most wanted”) eingeschlichen. Und noch so einige andere Abschweifungen. So empfehlen wir beispielsweise den fantastischen Podcast Megamagisch und reden noch den ein oder anderen Unsinn.

Wie immer freuen wir uns über Feedback und konstruktive Kritik und natürlich neue Hausaufgaben in den Kommentaren. Viel Spaß! Silo.

7 Gedanken zu „FLA002

  1. So, nachdem wir uns über eine Stunde von Euch beiden berieseln liesen, möchte ich auch gern ein paar Kommentare loswerden. Prinzipiell: sehr unterhaltsam! Jetzt ist es doch irgendwie sehr still im Wohnzimmer. Man kann wunderbar nebenbei Fotos sortieren oder Anstellerlisten und Treiberplanung machen. Ihr beide habt angenehme Stimmen und man hört Euch gerne zu. Das Ganze hat mich sehr an diese Radionachtsendungen erinnert, in denen auch oft und viel erzählt wird. Vielleicht sollte man mal ein Podcast-Tape an ein paar Radiosender verschicken?
    Chrisis Filmbeschreibung von diesem dänischen Film fand ich allerdings etwas langatmig und verwirrend. Der Leuchtturm-Spruch war super!
    Achso, ich hätte auch noch nen Vorschlag als alte Quiznudel. Wie wärs denn mit einem Filmrätsel? Ihr erzählt eine Szene oder so und die Hörer/ Hörerinnen müssen den Film raten? Dazu könnte man auch so ein nettes Jingle machen wie beim Spoiler.
    Anyway, hat Spaß gemacht und ich freu mich schon auf die nächste Folge!

  2. Ihr habt einen neuen Stammhörer 🙂
    Hab’ zwar erst die zweite Episode gehört, aber das langte ja schon. Herrlich! Also erst einmal muss ich sagen, dass ihr klasse Stimmen für solch ein Projekt habt. Und allgemein: Eine Mischung aus Kino, Hörbuch, Witz und Löwenzahn.
    Hätte auch sogleich eine Hausaufgabe für euch zwei. Der Low-Budget John Carpenter Film: Dark Star. Mein Vater hat ihn mir mal empfohlen und ich konnte mich nie durchringen ihn zu gucken. Da warte ich lieber eure Bewertung dazu ab.
    Ach ja, eins noch: Ich hasse Überraschungen, Spoilern ist klasse! Auch deshalb lausch ich euch gern. Weiter so.

  3. Vielen Dank Euch beiden! Die Quiz-Idee werde ich mal mit meinem Co-Autoren besprechen. Und “Dark Star” steht nun auch mit auf unserer Hausaufgabenliste. Mittlerweile ist die schon länger, als sie es zu Schulzeiten jemals gewesen ist. Aber immerhin muss man bei dieser Art der Hausaufgaben keine Kurvendiskussion durchführen. Kann sein, dass es deshalb ein paar Folgen dauert, bis wir den in unserer total professionellen Art feuilletonistisch besprechen. Freu mich schon drauf.

  4. auch die zweite folge hat mich unterhalten. sehr aufschlussreich die rückblicke in eure schwere, schwere kindheit. 😉
    das sneak-ping-pong mit diversen abschweifungen gefällt mir unerwartet gut. dachte erst: ist nicht so spannend, aber von den blockbustern hört man ja eh genug. und der ein oder andere kracher ist sicher bei der hausaufgabe dabei (ach übrigens mein eintrag auf eurer liste: the godfather)
    da ihr ja auch ein bissel über trailer gequatscht habt, hätte ich auch noch eine idee (kann man ev. mit der quizidee verbinden) welcher anstehende film ist euer größter schreckens- und welcher euer größter wuschkandidat.
    bei den vielen vorschlägen, trotzdem strukturiert bleiben und weiter machen 😉

  5. Heyho…wider aller umstände habe ich mun doch endlich gehört…den besten eurer podcasts bisher…prima, ihr steigert euch

    Ton icht schleifen lassen! Die filmvielfalt war supi, gibt euch genügend stoff für unterhaltsame exkurse…besser als sich in filmdetails zu verlieren(chris)

    Ps chris hat loopers besser zusammengefasst als den sneakfilm…
    HA habt ihr scheinbar genug…macht die nur erstmal, bevor ihr diese als zu verpflichtend empfindet…
    Lg sandra

  6. Moin Jungs,
    erstmal: macht weiter so, tut sich gut an, außerdem füttert es meine Notizbücher für die Diss 😉
    Zweitens hätte ich da eine Hausaufgabe, für die ihr mich (vermutlich) hassen werdet: schaut bis Jahresende alle Teile (ausgenommen den neuesten) der “Biss zum” (Würgereiz)-Reihe. Ich erhoffe mir davon sehr unterhaltsame Rants 🙂
    Liebe Grüße,
    Nele

    P.S. Euer (Musik-)Intro ist noch ausbaufähig. Und: wann gibt’s das erste Hörer-Treffen (mit Glühwein usw.)?

  7. Oh – Hörertreffen? Klingt prima. Bin dabei, zur Not per Skype.
    Auf die Sonder-Vampir-Sendung freue ich mich sehr. Habe ja zugegebenermaßen gerade mal das erste Buch gelesen und das hat mir gereicht… Wünsche Euch viel Spaß dabei! Ihr habt meinen Respekt.
    Liebe Grüße, Claudi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.